BURANO ist ein der Inseln mit der größten Einwohneranzahl. Ihr  Name stammt von einer der sechs Eingangstüren der antiken Stadt d’Altino. Bereits im Jahr 1000 zählte  die Insel ca. 8000 Einwohner, Fischer, Seeleute und Gemüsehändler. Der heutige Besucher kann auf Burano die historischen Paläste bewundern, die von den typischen bunten Häusern umgeben werden.

Die Insel ist auf der ganzen Welt für die handgemachte Spitzenkunst bekannt, die vor 1500 von den Mädchen ins Leben gerufen wurde, die ihren Tag der Arbeit mit dem „Klöppelkissen“ widmeten und regelrechte  Meisterwerke schufen, die im Museum der Spitzenkunst, das  „Museo dell'arte del Merletto", auf der Insel bewundert werden können.

Ein Besuch ist zu empfehlen: Bei den Meistern der Axt, um ihnen bei der Arbeit in den „squeri“, d.h. bei der Gondelherstellung zuzusehen sowie die typisch venezianischen Gerichte zu kosten.   

BURANO è una delle isole più popolate della laguna. Il suo nome deriva da una delle sei porte d'entrata dell'antica città d'Altino. Già nell'anno 1000 l'isola contava circa 8000abitanti, pescatori, marinai e ortolani. I visitatori che oggi arrivano all'isola di Burano, possono ammirare i palazzi storici, attornati della tipiche case colorate.

 

L'isola è nota in tutto il mondo per l'arte del merletto artistico fatto a mano e iniziato, prima del 1500 dalle fanciulle che dedicavano al lavoro del "tombolo" la propria giornata creando veri capolavori che si possono ammirare nel "Museo dell'arte del Merletto" nell'isola stessa.

 

Visita consigliata per vedere al lavoro i maestri d'ascia, negli squeri, dove si costruiscono le gondole e per degustare i tipici piatti veneziani.

Aufenthalt buchen
N. Gast
N. Zimmer
Zimmer 1
N. Erwachsene
N. Kinder
Zimmer 2
N. Erwachsene
N. Kinder
Zimmer 3
N. Erwachsene
N. Kinder
Zimmer 4
N. Erwachsene
N. Kinder